AndiArifHp

5 Gründe, warum Papa eine Vatertagsmassage braucht

Der Muttertag ist traditionell der Feiertag der Spa-Geschenkkarte. Aber dieses Jahr möchten wir, dass Sie erwägen, Papa auch eine Massage-Geschenkkarte zu geben! Hier sind unsere fünf Lieblingsgründe, warum Papa dieses Jahr eine Vatertagsmassage braucht.
Yoga2all

1. Golfen und Angeln kann schmerzhaft sein

Ja, diese traditionellen Vatertags-Sportarten können Spaß machen, aber sie können auch ernsthaft stressig sein. Wenn Sie das Boot zusammenpacken und den ganzen Tag auf den Beinen sind, kann dies Ihren Rücken ernsthaft belasten. Golf ist großartig, aber all das Gehen und endlose Schwingen kann die Muskeln anspannen. Holen Sie Ihrem Vater stattdessen einen Geschenkgutschein, bei dem er nur auftauchen und sich hinlegen muss.

2. Fördern Sie einen besseren Schlaf

39% der Männer schlafen durchschnittlich 6 Stunden oder weniger pro Nacht. Eine entspannende Massage, die Muskelverspannungen löst, kann jedoch zu einem erholsamen Schlaf führen. Wenn Ihr Pop ständig seine Tasse „Best Dad Ever“ mit Kaffee auffüllt, könnte ein Geschenkgutschein für eine Massage genau das Richtige sein!

3.  Krawatten werden überbewertet

Höchstwahrscheinlich hat dein Vater viele Bindungen. Und heutzutage, da mehr Freizeitkleidung zur Norm wird und viele Menschen von zu Hause aus arbeiten, braucht er wahrscheinlich keine andere. Warum kaufen Sie ihm nicht ein Add-On für Kopfhaut oder Fußmassage, anstatt ihm eine Krawatte im Wert von 60 US-Dollar zu besorgen?

4. Zeigen Sie Ihre Liebe zum Detail

Obwohl Massage der ultimative Komfort ist, könnte Ihr Vater unruhig sein. Besänftigen Sie seine Befürchtungen, indem Sie zeigen, dass Sie nicht nur nach Anbietern, sondern auch nach Dienstleistungen recherchiert haben. Verwenden Sie das Massage in Zürich , um die Dienstanbieter in Ihrer Nähe zu finden, die die besten Bewertungen haben. Wenn Sie ihm den Geschenkgutschein geben, geben Sie an, warum Sie eine bestimmte Option gewählt haben.

Einige Beispiele:

  • "Ich weiß, dass Sie in letzter Zeit Spannungskopfschmerzen hatten, und ich dachte, Sie könnten von einer schwedischen Massage profitieren."
  • "Du bist in letzter Zeit so viel gelaufen, dass ich dachte, du würdest eine Sportmassage genießen!"
  • "Ich dachte, du möchtest etwas Neues ausprobieren, also habe ich dir eine Reiki-Sitzung gebucht!"

5.  Die Pandemie

Das mag selbstverständlich sein, aber 2020 war bisher ein sehr stressiges Jahr. COVID-19 hat das Leben vieler Menschen in Aufruhr versetzt. Obwohl sich Amerika allmählich wieder öffnet, stehen viele Menschen immer noch unter übermäßigem Stress. Vielen Dank an Dad, dass er in diesen anstrengenden Zeiten eine Quelle des Glücks war und sich nach der Pandemie verwöhnen ließ.

- -

Was auch immer Ihr Grund ist, Papa wird es lieben, eine Geschenkkarte für eine Vatertagsmassage zu bekommen.

Sie sind sich nicht sicher, bei welchem ​​Massagegeschäft Sie kaufen sollten?


AndiArifHp

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group