AndiArifHp

Die Wirkstoffe: ätherische Öle

Durch den Zusatz von ätherischen Ölen wird deine selbstgemachte Salbe zu einer duftenden Kostbarkeit.
Marvel Spa - Massage & Nails

Achte darauf, dass du die ätherischen Öle von einer Firma einkaufst, die auf Aromatherapie spezialisiert ist. Beispielsweise Farfalla, Damascena, Phytomed, Primavera oder Taoasis. Die meisten Apotheken können innerhalb eines halben Tages bei ihrem Grossisten die Öle bestellen.

Wenn du MasseurIn bist, kannst du bei Phytomed und Farfalla mit Rabatt einkaufen - erkundige dich bei den Firmen um die Bedingungen.

Die ätherischen Öle, die du in deiner selbstgemachten Salbe verwendest, sollen hautfreundlich sein. Ich verwende gerne Palmarosa, Rosengeranie und Lavendel für einen Fussbalsam oder in einer Herzsalbe. Für einen Erkältungsbalsam brauche ich Thymian Chemotyp linalool, Eucalyptus radiata, Niaouli und Lavendel, die ich sowieso in der Hausapotheke habe. Für schmerzende Bereiche könnte es auch eine Mischung aus Rosmarin, Lavendel und Niaouli sein. Du kannst dich aber ganz auf deine eigene Nase verlassen und eigene Kombinationen ausprobieren.

Dosiere die ätherischen Öle in deinem Balsam gemäss der Altersgruppe und dem Verwendungszweck, für den du den Balsam vorgesehen hast. Als Faustregel bei den obengenannten Ölen kannst du dich an folgende Angaben halten:

Kinder 6 Monate – 3 Jahre: 6 Tropfen auf 50 ml Balsam

Kinder 3 bis 10 Jahre: 10 - 20 Tropfen auf 50 ml Balsam

Ab 10 Jahre und Erwachsene: 20 – 70 Tropfen auf 50ml Balsam

Massagesalben: 10 – 30 Tropfen auf 50 ml Balsam

Salben-Herstellung

In diesem Video habe ich ein kleines Schraubglas genommen, das 50 ml fasst. Falls du eine genaue Waage hast, wäge 5 g in das Glas ein. Oder nimm einen gehäuften Teelöffel Bienenwachs, das ist in etwa 5 g. Dann fülle das 50ml-Glas mit einem Basisöl auf. Stelle es in einen Steamer oder in ein Wasserbad und erwärme das Öl mit dem Bienenwachs zusammen, bis eine klare Lösung entsteht. Ich stelle dabei mein Combi-Steamgerät auf Dampf, 75 Grad und 15 min ein. Contact Zürich massagen

Nun schüttle das Glas, bis die Lösung wieder trübe wird. Achte darauf, dass der Schraubverschluss gut zugeschraubt ist. Dann rühre mit einem Glasstab oder Löffel weiter, bis der Balsam an Konsistenz zunimmt und fast ganz erkaltet ist.


AndiArifHp

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group